FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Alles, was aus dem Wasser kommt
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.06.2011, 18:47   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
Kärnter Laxn, eine Forellenart

nun lebe ich schon ein paar jahre in kärnten und hab die kärntner laxn imer als einen marketinggag gewertet, aber nie gegessen. das war ein fehler, denn sie sind eine recht eingenständige forellensorte und recht gross, sowie fest im fleisch, ausgesprochen aromatisch.
das gebiet der kärntner laxn umfasst die gegend um feld am see, malta und simitz. dort fleisst sehr reines und kaltes gebirgswasser als sehr gute voraussetzungen für die fischzucht. die laxn ist eine seeforelle mit silbrigen körper, fleckenförmigen schwarzen punkten und recht gross. immer wieder weren welche um die 20 kg und 120 cm grösse gefangen! er ist ein salmonidea und daher auch der name, laxn. in der laichzeit stürmen sie von den seen her die flussläufe hinauf und dabei wurden sie früher sehr intensiv gefangen. schon seit dem 14. jh. wird die käntner laxn zum kaiserhof nach wien befördert und seither dort sehr gschätzt. der in einem bericht erwähnte zuchtbetrieb (andreas und gabi hofer) gehen mustergültig vor und achten auf höchste qualität. es wird der rhytmus der natur berücksichtigt, das wasser stammt von den sauberen und kalten gebirgsbächen, eine geringe besatzdichte führt auch zu artgerechterer haltung. kein flüssiger sauerstoff, noch gentechnik, noch biotechnologie kommen hier zum einsatz. viele kontrollen und die aufzucht in naturteichen ermöglichen wirklich gute qualität. daraufhin, ich meine auf den artikel hin, begab ich mich auf die suche nach diesem fisch und kaufte auf dem markt eine recht üppige portion. ich garte diese recht schonend im ofen, bei geringer temperatur, ein paar wenigen kräutern und muss sagen, ist doch was dran an den kärntner laxn.
es gibt aber auch mal wieder ein fest zu diesem, www.fischfest.at und zwar am 13. august! infos auch unter: www.laxn.at

eine echte empfehlung, die ich lang unterschätze:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 18:48   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: Kärnter Laxn, eine Forellenart

Im Rhein und dessen Zuflüssen hat man jahrhundertelang beträchtliche Mengen an Rhilanken (aus dem Rhein) oder Illanken (aus der Ill) gefischt. Das waren Bodensee-Seeforellen auf der Wanderschaft zu ihren Laichplätzen. Flussverbauungen und Kraftwerke verunmöglichten die Wanderungen und somit auch die Fortpflanzung, das ging bis zur Beinahe-Ausrottung.
Heute scheinen sich die Bestände wieder zu erholen, wer es genauer wissen will: http://www.fischerweb.ch/news/seeforellen.htm
Wenn mir eine Seeforelle unter die Nase kommt, wird sie auf jeden Fall ihrer eigentlichen Bestimmung zugeführt
Kulinarische Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2011, 07:58   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Kärnter Laxn, eine Forellenart

lieber taillevent, wenn man bedenkt wie der rhein einmal verschmutzt war, ist es schon ein gewaltiger fortschritt, der sich da abzeichnet.
ich hab mal einen film drüber gesehen über die fischleitern und den sich anbahnenden wandel. essen tu ich sie aber auch sehr gerne....

liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.