FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro Talk
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.11.2013, 19:26   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
trettl über gault millau auf standard.at

hallo zusammen,
herr trettl bereitet offenbar seinen tatsächlichen übergang vor. auch wenn er uns im unklaren lässt, wo und wann er was machen will, so muss ich sagen, dass seine aussagen unter: http://derstandard.at/1381370926885...-eine-Krankheit nicht ganz von der hand zu weisen sind.

dieser artikel richtet sich an österreichische köche und herr trettl ist der chefkoch im ikarus in salzburg, dem ort, der alle superstars der kochszene im monatstakt auftreten lässt. mut ist der kernsatz für neue unambitionierte köche.

mal sehen wie mutig er ist, wenn er sein konzept beisammen hat.
ich trau ihm vieles zu und bin schon gespannt.

schöne grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2013, 21:05   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: trettl über gault millau auf standard.at

Sehr schönes Interview von Herrn Trettl!
Dass die Nachkocherei nicht ewig Sinn macht, habe ich hier im Ikarus-Thread schon 2009 geschrieben.
Dass die fragwürdigste Aussage als Schlagzeile herhalten muss, ist eben Journalismus, sogar beim Standard, der doch eines der besseren Blätter sein will.
Taillevent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2014, 14:48   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: trettl über gault millau auf standard.at

hallo taillevent, weisst du was er jetzt macht? hab nur ein paar einträge auf seiner facebookseite gesehen und da machte er gerade einen schnupperlehrgang bei einem tischler....
liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2014, 07:39   #4
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 791
AW: trettl über gault millau auf standard.at

Ich weiß leider auch nicht mehr.

Liebe Grüße
Taillevent
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Österreich - Salzburg - Ikarus - Trettl Taillevent Kulinarische Genüsse in Europa 10 22.03.2011 19:27
"Heringsmüll" – Gault Millau straft Starköche ab FF-Team Gastro News 2 08.12.2009 09:32
Scharf auf Chili knorhan Kräuter & Gewürze 7 10.08.2009 17:51
Bewertung | Unsere Besten Gault Millau knorhan Gastro Talk 1 11.07.2009 19:03
Gefüllte Täubchen auf Morchelsauce mit Selleriepürée knorhan Fleisch 0 05.04.2009 14:40


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.