FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Menü Komposition
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.06.2005, 23:06   #1
schlemmerfee
Benutzer
 
Registrierungsdatum: 08.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 29
Frage Tischmanieren

Hallo Allerseits!

Auf der Suche nach weiteren Infos zu unserem "Fischgabel-Problem" bin ich auf eine Seite gestoßen, auf der Tischmanieren, Regeln zum Eindecken und Servieren usw. aufgeführt sind. Leider kann ich da nichts rauskopieren, daher hier nur ein Link mit Beschreibung wie man hinkommt (komische Seite, der Link führt immer nur zur Startseite ...).

Aber zunächst meine Frage ... denn das fand ich seltsam:

Da steht, dass man von rechts serviert und von rechts abdeckt ... ich war immer der Meinung serviert wird von rechtrs aber angedeckt von links?

Habe ich das jetzt all die Jahre falsch gemacht oder hat sich da was geändert ohne das ich es mitbekommen hätte? Oder ist das was da steht einfach Blödsinn?

Sicher weiß einer voin euch hier was genaueres. Zur Info, so kommt ihr auf die entsprechende Seite:

http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/
dort dann unter "Was Oma noch wusste" auf "Tischmanieren" klicken, dann seid ihr da

In der Hoffnung auf Erkenntnis

eure Schlemmerfee
schlemmerfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 23:39   #2
Bonito
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Tischmanieren

Hallo Schlemmerfee,
habe mir die Seite mal angeschaut und den betreffenden Absatz mit den Servierregeln auch durchgelesen. Also was da steht stimmt im Wesentlichen. Es wird von rechts eingesetzt und von rechts auch wieder ausgehoben. Salate oder andere Beilagen, die links vom Teller stehen, werden dann natürlich von links eingesetzt und auch ausgehoben.

Vielleicht hast Du mal was verwechselt. Nämlich bei dem Tellertausch ist es so, das zuerst der benutzte Teller von links ausgehoben wird und direkt danach der neue Teller von rechts eingesetzt wird, sozusagen in einem Arbeitsgang. Sowas macht man z.B. bei einer Seezunge, wenn das Supplement auf einem zweiten Teller neu angerichtet wird.

Hoffe ich konnte helfen,
LG Bonito.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 23:41   #3
schlemmerfee
Benutzer
 
Registrierungsdatum: 08.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 29
AW: Tischmanieren

Okay, da habe ich wohl wirklich was falsch verstanden bzw. durcheinandergebracht ...

Aber nun ist ja slles gut

Vielen Dank!!

Schlemmerfee - die eben immer wieder dazu lernt ...
schlemmerfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2005, 23:49   #4
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
Frage AW: Tischmanieren

Hallo,
was ist mit Fingerschalen?
Bin mir da nicht mehr so sicher ob rechts oder links.
Eigentlich denke ich links.
Wir reichen Fingerschalen bei unserer Jambalya wegen den Flußkrebsen und Garnelen, die aus der Schale gebrochen werden müssen.

Über eine Aufklärung freut sich KingKreole
KingKreole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 00:45   #5
Bonito
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Tischmanieren

Hm + Hallo Kingkreole, mit der Fingerbowle da müsste ich jetzt auch erst nachschaun. Ich hätte jetzt getippt schräg rechts über dem Teller. Aber ich weiß es wirklich nicht genau. Wenn ich mal eine reiche, dann stell ich sie dahin wo Platz ist. Aber es gibt eine Regel, da bin ich mir sicher.

Schlemmerfee, ich persönlich finde es übrigens nicht mehr besonders zeitgemäß, übertrieben nach Serviceregeln zu arbeiten. Also mach Dir nix draus. Ich arbeite zwar oft nach Regel, aber auch nicht gerade selten mache ich es eben so wie es am besten passt. Wichtig ist vor allem, dass der Gast so wenig wie möglich behindert wird. Würde man alle Regeln, und derer gib es ja einige, ganz genau befolgen könnte dies leicht zur Folge haben, dass der Gast auch irgendwann da sitzt als hätte der einen Stock verschluckt, meist ein untrügliches Zeichen dafür, dass dieser nicht wirklich entspannt ist.
Also ich meine immer die Choreografie muss stimmen.

Gruß, Bonito.

Geändert von Bonito (09.06.2005 um 00:48 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 01:16   #6
schlemmerfee
Benutzer
 
Registrierungsdatum: 08.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 29
AW: Tischmanieren

Hallo Bonito,

schön, dass du das jetzt noch geschrieben hast ... da ich ja aus einem ganz anderen Bereich komme und nie irgendwas im Bereich Kochen oder Service gelernt habe (naja, gelernt schon, aber eben nie als klassische Ausbildung ) verlasse ich mich da natürlich immer auf das was ich irgendwo gelesen habe.

Aber wenn ich ehrlich bin, mache ich es auch immer so wie es für den Gast (und manchmal auch für mich ... wem bringt es schon was, wenn ich mich zwischen Wand und Stuhl durchquetsche ...) am bequemsten ist. Denn meist finden meine Aufträge ja in Privathaushalten statt und da ist es bei großen Personenzahlen dann doch manchmal etwas enger

Aber trotzdem möchte ich natürlich schon wissen, wie es eigentlich sein sollte ... daher vielen Dank für die Aufklärung

Schlemmerfee
schlemmerfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 01:44   #7
Bonito
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Tischmanieren

Immer gerne Schlemmerfee . Wir sind ja sowas wie Kollegen, und nachdem ich Deine HP vor ein paar Tagen mal besucht habe, bin ich doch neugierig geworden und nun schwirrt mir auch noch die ein oder andere Frage durch den Kopf, die ich Dir dann bei Gelegenheit mal schicken werde. Ich hoffe hast nichts dagegen.

LG und gute Nacht,
Bonito.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 02:03   #8
schlemmerfee
Benutzer
 
Registrierungsdatum: 08.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 29
AW: Tischmanieren

Hallo Bonito,

natürlich habe ich nichts dagegen Frag einfach, ich hoffe, ich kenne die Antwort

Schlemmerfee
schlemmerfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2005, 02:10   #9
KingKreole
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 12.04.2005
Beiträge: 427
AW: Tischmanieren

Hallo Ihr Lieben beisammen,
wie schön daß ich da auch nicht alleine stehe.
Ich habe meinen Beruf zwar gelernt, aber es ist leider viel zu lange her! So daß man das mit den Fingerschalen eben irgendwie vergessen hat.
Und ich denke genau so! So wie es gerade am besten geht und unstörend ist. Besonders wenn Tafeln gestellt sind und man ja eigentlich gar nicht mehr hinter den Gast kommt, da ist es schon kompliziert über den Tisch zu servieren. Obwohl ich ja seit Jahren eigentlich nicht mehr wirklich im Service bin, weil ich ja koche.
Doch ich muß ja auch auf den Service achten.
Ach wie gehts mir wieder gut.
Liebe Grüße KingKreole
KingKreole ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 16:00 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.