FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Desserts & Süßspeisen
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 24.10.2006, 18:39   #1
Gunkholer
Gast
 
Beiträge: n/a
Brownies

Liebe Community!


Ich suche Hilfe und hoffe auf Erfüllung hier!
Bei mir dreht sich alles um Brownies. Ich liebe sie!

Nun bin ich auf der Suche nach sehr guten Rezepten, da ich nun auch meine ersten Schritte in der Kunst des Brownie backens machen möchte.

Wer hat Rezepte für mich?
Könnt ihr mir bitte welche sagen?


Ganz liebe Grüße

Gunkholer
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2006, 11:02   #2
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Brownies

Hallo Gunkholer,
ich hoffe du verstehst unter Brownies in etwa dass, was ich als Österreicher unter Sacherschnitte verstehe. Die oft vorhandenen Erdnüsse bei Brownies lasse ich aber weg. Ich mag die Kombination von Erdnüssen und Schokolade garnicht.
Nun ich bin Schokoladenhändler und lege aus diesem Grunde besonders viel wert auf hochwertige Schokolade, da sonst das Ergebnis recht unerwähnenswert ausfiele.
Hier mein Grundrezept:

Zutaten:
150g Apamate (soretenreine El Rey Schokolade mit 73,5 % Kakaoanteil, von mir)
150g zimmerwarme Butter
100g Mehl
Messerspitze Backpulver
150g Zucker
6 Eigelb
6 Eiweiß
Mark einer Vanilleschote (am besten Tahitivanille)
Prise Salz.

Zubereitung:
150g ApamateSchokolade klein hacken, im Wasserbad vorsichtig erwärmen und nach der Verflüssigung auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Eier trennen und zuerst den Eischnee schlagen. Die Eiweiß zusammen mit der Prise Salz und 50g Zucker steif schlagen und zur Seite stellen.
Die Eigelb zusammen mit dem restlichen Zucker und der Butter schaumig rühren.
Das Vanillemark unterrühren und das Mehl, vermengt mit dem Backpulver untermischen.
Das steife Eiweiß vorsichtig unterheben und abschließend die Schokolade vorsichtig verrühren. In eine Tortenform, oder Kastenform leeren, welche vorher mit Butter und Semmelbrösel ausgestrichen wurde.
Dann die Masse bei 170 Grad, in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen stellen und ca. 30 Minuten backen lassen. Eine Stichprobe zeigt, ob der Teig durch ist.
Dann aus dem Backofen und auf ein bemehltes Küchetuch stürzen und abwarten bis der Teig völlig ausgekühlt ist. Erst dann die Form vom Kuchen trennen.
Noch besser ist es wenn du Aprikosenmarmelade erhitzen, den Kuchenboden in 2 Teile schneidest und die Marmelade verstreichst. Die Stücke wieder zusammensetzen und fertig!
Überziehst du jetzt noch den Kuchen mit hochwertiger Schokoladenglasur, hast du ein sehr einfaches Rezept für Sachertorte.

Der Aufwand ist recht gering, wenn du eine aufwendigere Variante suchst, such bei mir auf www.balck-brown-white.com nach weiteren Rezepten.
Schöner Gruß und viel Spaß beim Probieren:
bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2006, 09:40   #3
Gunkholer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Brownies

Hi black-brown-white!

Vielen dank für den Rezept, leider ist deine Homepage nicht erreichbar!

Ich suche auch noch ein amerikanisches Brownierezept, weißt du eines?


Lg

Gunkholer
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 10:16   #4
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Brownies

Hallo Gunkholer,
uunter meiner Adresse: www.black-brown-white.com hab ich zwar keine weiteren Brownies, aber ich such ein paar Rezepte für dich raus.
Ich hab gerade den Traffic auf meiner Seite angesehen und denke, dass du dort eigentlich durchkommen müsstest.
Die Rezepte werde ich morgen hier reinstellen.
Schöner Gruß:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 09:49   #5
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Brownies

Hallo Gunkholer, hier mein Rezept.
Es ist sehr einfach und dauert nicht lange. Ich hoffe dir schmeckt es:
Brownies von black-brown-white:

Zutaten:
120g Apamate von El Rey mit 73,5 % Kakaoanteil
90g Butter
2 Eier
225g Zucker
90g Mehl
50g Pecannüsse

Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Backform buttern und in den Kühlschrank stellen. Die Schokolade hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Nicht zu heiß werden lassen. Etwas abkühlen und dann die vorher verquirlten Eier, danach den Zucker und schließlich das Mehl zugeben. Alles behutsam, aber schnell miteinander vermischen. Abschließend die Nüsse gehackt und leicht geröstet unterrühren und den Teig in der Backform in den Ofen stellen. Backzeit, je nach Form ca. eine halbe Stunde. Abkühlen lassen und fertig! Viel Vergnügen!!!!
Ich habs auch auf meine Homepage unter: www.black-brown-white.com gestellt, damit auch andere davon profitieren können.


Schöner Gruß:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2006, 17:42   #6
Gunkholer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Brownies

Hi!


Super danke, sag dir bescheid iwe sie geschmeckt haben , wahrscheinlich nicht so gut wie von dir, aber schaumamal!

Seite geht auch wieder!


Danke

Gunkholer
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2009, 08:08   #7
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: Brownies

hallo, nachdem nich nun doch nicht erfuhr wie die selbstgemachten brownies von gunkholer schmecken, ist es zeit für ein originalrezept der schokoladenfirma el rey. el rey müsst ihr wissen gehört zu den besten schokoladenherstellern der welt und fertigt sogar im herkunftsland des besten kakaos venezuela.
es ist in english, die mengenangaben leider auch und ich hoffe das stört euch nicht, wenn doch, dann übersetz ich es, ob ich umrechnen kann wird sich dann zeigen:
Ultimate Brownie Recipe

Melt in the microwave in a microwave bowl (ich bin entsetzt, ist halt für den schnellgebrauch, besser im waserbad schmelzen!):

1. 1 lb. butter
2. 16 ounces of Chocolates El Rey Bittersweet Dark Cariaco, Bucare, or Mijao (verwendet wirklich sehr hochwertige schokolade sonst wird das nix, mindestens eine valrhona 60%, die angegebenen sind alle um den dreh)

In a separate bowl mix with a whisk:

1. 8 large eggs
2. 1 tsp. salt
3. 2 cup granulated sugar
4. 2 cup firmly packed light brown sugar
5. 4 teaspoons vanilla (echte vanille natürlich und keine päckchen, also eine schote!)

Whisk the first bowl of melted chocolate and butter into the second bowl, then mix in 2 cups of all purpose flour.

Next, add in 2 cups of crushed nuts - Pecans are a favorite but you can use any kind you want - macademia, walnuts, etc. These nuts DO need to be mixed into the batter - not put on top.

Prepare a 2" tall cakepan by spraying it with Pam and lining with parchment. Pour in the batter, then bake in the middle of the oven (still oven - not convection) at 350 degrees for approx. 30-35 minutes (until they are firm but not hard - they shouldn't be gooey on top, just cooked very soft). Let cool completely then lay a different piece of parchment on a counter and flip the whole pan of brownies upside down on it. Peel off the parchment that was in the pan, then cut the brownies in good, straight squares.

Finish by sprinkling powdered sugar on the top (powdered cinnamon sugar is really good too!). These treats are best eaten within two days of baking.

hab ich grad von el rey bekommen, manches ist sehr verbesserungswürdig, denke ich, aber das erwähnte ich in der klammer.
so nun hoffe ich hat keiner probleme mit den masseinheiten und ich wünsch euch gutes gelingen:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 03:08 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.