FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Vorspeisen
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.01.2009, 14:26   #1
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
Entenbrust in Honig

ENTENBRUST
in HONIG EINGELEGT
auf LINSEN-KÜRBIS-SALAT

Für 4 Port.

2 Entenbrüste pariert,
80 g Honig,
10 g Wacholderbeeren,
2 Zweige Thymian,
1 Knoblauchzehe,
je 10 g weißer und schwarzer Pfeffer, Salz

Den Honig mit den Wacholderbeeren, dem Thymian und der Knoblauchzehe sowie den beiden Pfeffern
in der Moulinette zerkleinern. Die parierten Entenbrüste für 1 Tag in diese Mischung einlegen. Nach dem
Herausnehmen salzen und in Öl zuerst auf Hautseite kroß anbraten, dann wenden und auf der anderen
Seite wieder kurz anbraten. Die Brüste im Backofen bei 220 Grad C 10 - 12 Minuten braten, herausnehmen und auf warm stellen.

Im Bräter, in dem man die Enten gebraten hat, etwas Honig anschwitzen, mit Portwein ablöschen, mit Fond auffüllen, aufkochen lassen, leicht einreduzieren und mit Himbeeressig abschmecken, durch feines Sieb passieren.

GEMÜSE:

100g Linsen, 100 g Kürbis, etwas Zucker und Weißweinessig, 10 g Curry, 1 Schalotte
feingeschnitten, 1 TL Schnittlauchröllchen, kleiner Bund Kerbel, 1 Kopf Frissée

Die Linsen in Salzwasser mit etwas Essig fast weichkochen und auf einem Sieb abtropfen lassen.
Kürbis in feine Streifen schneiden und mit etwas Zucker in wenig Öl anschwitzen, den Curry dazugeben
und mit einem TL Essig ablöschen. Abkühlen lassen, die fein geschnittene Schalotte und den Schnitt-
Lauch dazugeben.

VINAIGRETTE:

1 cl Aceto Balsamico, 1 cl Walnußöl, 1 cl Traubenkernöl, Pfeffer und Salz
0,1 l Enten- oder Geflügelfond, 5 cl Portwein, etwas Himbeeressig

Für die Vinaigrette den Balsamico, Traubenkernöl, Walnußöl, Salz und Pfeffer leicht anschlagen und
den Frissée darin durchziehen.

ANRICHTEN:

Frissée-Salat auf Teller verteilen, in die Mitte Linsen-, Kürbis-Gemüse streuen und mit in feine Scheiben
geschnittener Entenbrust belegen. Zum Schluß die Brüste mit warmem Fond beträufeln und mit Kerbel
garnieren.
Viel Spaß beim nachkochen:buesumer-krabbenstube.de

Geändert von knorhan (04.01.2009 um 16:09 Uhr).
knorhan ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 21:15 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.