FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kulinarisches aus der Küche > Gemüse-Kreationen
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 22.04.2009, 21:16   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
süsskartoffel rot, auch batata genannt

hallo zusammen, die süsskartoffel ist bei uns nicht so bekannt, wie in den usa, oder dem karibischen raum, aber sie kann wunderbar fast in unseren breiten angebaut werden. italien, spanien sind sehr erfolgreich beim anbau. normaler weise aber braucht diese pflanze zumindest subtropische bedingungen. tropische gelten als ideal. der cajapoanteil ist für viele gesundheitliche aspekte verantwortlich und hilft angeblich bei diabetes und cholesterin problemen.
ursprünglich aus mittelamerika, oder gar den pazifischen inseln, wurde sie per columbus, der ja bekanntlich den kakao links liegen gelassen hatte, nach europa gebracht. als speise der armen galt sie in spanien und portugal, aber wegen ihres angeblich aphrodisierenen zusatznutzen wurde sie bald in eglan zu einer begehrten importware. sie gilt als ausgesprochen gesund und zwar wegen ihrer hohen anzahl an antioxidantien, sowie vitamin a, c und eisen. in japan verzehrt man sie roh, ganz bsonders in kagawa, wo kaum krankheiten wie blutarmut, diabetes, oder hochdruck auftauchen.
wie andere kartoffeln kann man damit sehr viel zubereiten. auch als süßspeise hat die süsskartoffel besonders in den usa eine lange tradition. ob roh, gekocht, oder gebraten, gerillt, oder fritiert, sie ist hervorragend im geschmack.
weiss jemand von euch ein paar rezepte, wie zum beispiel wie man einen süsskartoffelkuchen macht, southern stile?
schöne grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 08:35   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: süsskartoffel rot, auch batata genannt

Süsser Kartoffel-Auflauf

• 800 g Süßkartoffeln, zu Brei zerstampft
• 1 Ei, geschlagen
• 1/3 Tasse Butter, geschmolzen
• 1/3 Tasse brauner Zucker
Zutaten für den oberen Belag:
• 1/3 Tasse brauner Zucker
• 1/3 Tasse Butter, geschmolzen
• 1 Tasse Cornflakes, zerkrümelt
• ½ Tasse Kokosraspel
• 1/3 Tasse Pekannüße, klein gehackt
Küchenutensilien:
• Herd (Kinder werden dabei die Hilfe eines Erwachsenen benötigen)
• Tasse zum abmessen der Zutaten
• Schüssel zum verrühren
• Löffel zum umrühren
• Auflaufform
Zubereitung:
• heizen Sie den Herd auf 180 Grad Celsius vor
• um die süße Kartoffelmischung herzustellen mischen Sie die zerstampften Süßkartoffeln mit dem Ei, der geschmolzenen Butter und dem braunen Zucker
• geben Sie diese Mischung in den Herd und backen Sie das Ganze ca. 15 Minuten bei 180 Grad Celsius
• mischen Sie nun alle Zutaten für den oberen Belag
• wenn die Kartoffelmischung fertig ist geben Sie die gemischten Zutaten auf die Kartoffelmasse hinauf
• backen Sie den Auflauf weitere 30 Minuten lang
Portionen: 10
Portionsgröße: ¾ Tasse
Nährwertangaben pro Portion:
• 326 Kalorien
• 19 g Fett
• 2 g Protein
• 38 g Kohlenhydrate
• 2 g Ballaststoffe
• 57 mg Cholesterin
• 198 mg Natrium
• 29 mg Kalzium
• 1.5 mg Eisen
Hallo bbw, mache auch gerne Rösti von der Süßkartoffel.
Kulinarische Grüsse knorhan
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 08:52   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: süsskartoffel rot, auch batata genannt

hallo knorhan, danke für deine hilfe!!!!!
deinen auflauf werde ich gleich am wochenende ausprobieren. bericht folgt dann!
bin schon sehr gespannt.
rösti mit süsskartoffeln auch eine idee, die probier ich ein andermal.
kann mir gut vorstellen, das die leichte süsse bei rösti gut harmoniert, je nachdem zu was ich die rösti esse.
liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 18:50   #4
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: süsskartoffel rot, auch batata genannt

lieber knorhan, deine darstellung bringt mich zu ein paar fragen:
wie machst du rösti? laut elfi casty sind sie roh, die kartoffeln und werden dann zusammengedrückt und mit reichlich fett herausgebraten. manche schmeissen sie in die friteuse, beides probiert: drahtwaschln auf gut österreichisch. ich koch die kartoffeln immer ein wenig vor und rasple sie dann runter und brauch auch die art weniger fett und es geht so halbwegs, aber perfekt sind sie nicht.
ein schweizer freund von mir nimmt fertigrösti, wenn ihm das heimweh packt, aber sowas kommt für mich nicht in frage. auch nicht sein geliebtes aromat, jener unrühmliche teil der kulinarischen geschichte der eidgenossen, den ich niemals akzeptiere. aber wie machst du rösti, dass sie auch wirklich gut sind, also nicht zu hart und auch nicht zu fetttriefend?
und welches öl verwendest du dafür, oder fett?
dann wie kochst du süßkartoffeln, dampfgarer, oder im wasser, mit wenig wasser, oder schwimmend? ich mach sie meist über dampf, so auch normale kartoffeln.
lässt du die schale dran, soll ja das gesündeste sein, oder schälst du die süßkartoffel?
meistens ess ich süßkartoffeln bei einem cubaner, der kann recht gut damit umgehen, aber zumeist bleib ich sowieso beim schwarzen reis und fisch, da brauch ich dann keine süßkartoffeln.
ich danke dir schon jetzt für deinen profesioenellen rat.
liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 14:24   #5
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: süsskartoffel rot, auch batata genannt

lieber knorhan, wie erwähnt habe ich dieses wochenende deinen auflauf probiert und man verschlang ihn mit wonne! ich hab kaum ein stück abbekommen, muss aber gestehen, ganz meiner ist er nicht. die textur ist es die mich persönlich störte. vielleicht hab ich was falsch gemacht, abermir war der süsskartoffelanteil zu speckig und zu dominant. ich hab mir überlegt nächstes mal mandeln mit einzzubauen und mehr teig, was meinst du?
viellecht war ich nur ein wenig zu übersättigt von den mehrmaligen süsskartoffelgelagen, die letzte zeit.
alle anderen waren höchst begeistert.
lieber gruss:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:11   #6
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: süsskartoffel rot, auch batata genannt

nö, hast völlig recht. Das ist doch das schöne, man wandelt es ab und hat mit kreativen einsatz etwas anderes. Das ist doch das tolle, wenn mit fantasie gekocht wird. bin richtig begeistert gerade mit euch beiden wie ihr neue sachen aufnimmt und versucht zu ändern. Habe bestimmt noch einige interesante dinge zum posten.
mit freundlichen grüssen knorhan
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 22:05   #7
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: süsskartoffel rot, auch batata genannt

freut mich, dass du es so siehst!
ich freue mich auf neue posts von dir. liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 17:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.