FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > Kaffeehäuser und Konditoreien > Österreich
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.07.2009, 13:51   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
demel wien

in wien da gibt es glaubenskämpfe, wer wohl die bessere sachertorte macht, oder insgesamt, wer der bessere konditor ist. das demel jedenfalls liegt am graben, der besten gegend wiens und hat eine sehr schöne alte einrichtung, kombiniert mite in paar sehr guten neueren eingriffen. amn wird mit der dritten person angesprochen und die servierdamen haben, zumindest bis vor kurzem noch, häubchen auf. haben schon gewählt könnte es dann heissen und die wahl ist nicht einfach. ein kalorienerdrückendes muster ist die annatorte, die ich als kind tatsächlich verdrückte. sie ist eine schokoladenfächertorte und sehr, meiner meinung nach zu üppig. wer sie ist hat ein billiges mittagessen in wien absolviert. der demel ist natürlich keinesfalls billig, er ist wohl eher das topend, zumindest was den preis anbelangt in wien. die vitrne stortzt vor wiener mehlspeiskunst und in den auslagen wird wie eh und je zucker so geformt, das aktuelle ereignisse nachgestellt werden, oder ironische eingriffe in die gesellschaftskultur stattfinden. die teilweise recht grosse zuckerskulpturen sind das wahrzeichen vom demel. der streit zwischen demel und sacher ist, so nehme ich an sehr bekannt und so werde ich nicht darauf eingehen. sacher gewann und daher heisst die torte überall anders sachertorte. nur beim demel heisst sie demeltorte und ist ein wenig anders. die demeltorte hat marzipananteil und johannisbeermarmelade, daher auch die verwechslungen in deutschland und andern orts. die schaer besticht ohne marzipan und mit aprikosenmarmelade.
das ist der horrende unterscheid der eben zu besagtem rechtsstreit führte, der offenbar den weltruhm der sachertorte begründet, witzigerweise aber eher die demeltorte ist, als das original!
der demel ist eine institution und gehört do und co einer sehr angesehenen und kulinarisch wirklic erfolgreichen, so wie guten cateringfirma mit börsennotierung. davor war der demel mit dem club 45 ein politikum....
jedenfalls um einen begriff von alt wiener konditorenkunst zu bekommen sollte man zumindest einmal reingehen, auch wenn die preise gschmalzen sind, so wie mir die torten un kuchen zu gallig. liebe gruesse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Heiner wien black-brown-white Österreich 2 23.12.2009 09:28
wien österreicher im mak black-brown-white Kulinarische Genüsse in Europa 2 30.06.2009 08:47
Kulinarikbericht Wien André Cis Kulinarische Genüsse in Europa 6 08.04.2008 20:52


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 19:27 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.