FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 15.12.2005, 08:32   #1
FF-Team
Moderator(in)
 
Benutzerbild von FF-Team
 
Registrierungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 111
Beitrag Drew Barrymore: Hollywood-Star auf kulinarischer Reise durch Berlin

Eigentlich hat sie nur gegessen. Bei ihrem Privatbesuch in Berlin ließ es sich Hollywoodstar Drew Barrymore kulinarisch richtig gut gehen: Fünf Tage war die Schauspielerin ("3 Engel für Charlie") in der Stadt - an der Seite ihres Freundes Fabrizio "Fab" Moretti, dem Schlagzeuger der Band "The Strokes", der am Montag ein Konzert im Club "Maria" gab (wir berichteten) - und testete unermüdlich die erlesene Küche in der Hauptstadt! Dreimal speiste Drew Barrymore, die im Gesicht schlanker geworden ist, Sushi-Spezialitäten im Restaurant Vox vom Grand Hyatt, dem Hotel am Marlene-Dietrich-Platz, in dem sie mit ihrem Freund bis gestern Nachmittag eine Executive Suite (800 Euro die Nacht) bewohnte.


Deutsche Hausmannskost ließ sie sich im "Reinhardt's" im Nikolaiviertel servieren, Dienstag abend tafelte sie beim Italiener "Bocca di Bacco" an der Friedrichstraße. Um 20.30 Uhr enterte die Hollywood-Schauspielerin mit einem Teil der Strokes-Band (neben Moretti Gitarrist Albert Hammond jr. und Sänger Julian Casablancas ) das Restaurant und bestellte üppig: Thunfischtartar mit Mango, Tagliolini mit Trüffel, gefüllte Ravioli mit Ricotta und Minze, Loup de mer (Fisch) und halb gefrorenes Parfait mit Vanilleeis und Balsamico als Dessert. Dazu gab's Brunello-Rotwein aus der Toskana.

via DIE WELT.de
FF-Team ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2005, 18:43   #2
Taillevent
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 29.08.2005
Beiträge: 793
AW: Drew Barrymore: Hollywood-Star auf kulinarischer Reise durch Berlin

Ich muss zugeben, ich hielt diesen Beitrag ursprünglich für Klatsch der übelsten Sorte. Nach vielfachem Lesen bin ich aber nun zur Überzeugung gelangt, dass auch dieser Beitrag lehrreich ist:

1) nicht alle Hollywood-Größen sind mager- oder rauschgiftsüchtig

2)
Zitat:
Thunfischtartar mit Mango, Tagliolini mit Trüffel, gefüllte Ravioli mit Ricotta und Minze, Loup de mer (Fisch) und halb gefrorenes Parfait mit Vanilleeis und Balsamico als Dessert. Dazu gab's Brunello-Rotwein aus der Toskana.
Miss Barrymore hat wunderbare Kombinationen für ihren Brunello gefunden

3) Miss Barrymore hat den Beitrag von sternefresser über Tim Raue noch nicht gelesen


Taillevent

Geändert von Taillevent (28.12.2005 um 20:44 Uhr).
Taillevent ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 01:16 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 6.3.0 (Deutsch)
© 2004 - 2021, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.