FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer

Das Portal beinhaltet eine Forum-Community für Feinschmecker und Genießer, eine Restaurant-Suche in Deutschland mit Bewertungsmöglichkeit und Online-Reservierung, kulinarische News und eine Auswahl von Weblogs. Hier geht es um das Essen von leckeren Gerichten und das Trinken einer guten Flasche Wein genauso, wie um all das, was man sonst noch über den Gaumen geniessen kann.

Anzeige
FeinschmeckerForen.de - Die Gourmet Community mit dem Feinschmecker Forum für Genießer  

Zurück   FeinschmeckerForen.de > News & Talk > Gastro News
Benutzername
Kennwort
Portal Registrieren FAQ Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.03.2009, 15:11   #1
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
mc cafe in kärnten

hallo ihr lieben, ich weiss ja nicht wie neu das konzept ist, aber nun haben wir in kärnten auch ein mc cafe. euphorisch erzählte mir meine nachbarin von den tollen kuchen und dem leckeren kaffee, den es dort für günstiges geld zu bekommen gibt. und dann noch das tolle ambiente....
nun neugierig wie ich war ging ich hin und testete das angebot. die einrichtung war wirklich neu und erinnerte ein wenig an arne jacobsen gestühl in plastik, eben weit ausladende drehstühle, sowie lange tische mit riechlich platz für viele zeigten schnell wohin die reise geht. übrigens ist dieses mc cafe in einem bestehenden mc dolands integriert und seitdem diese innovation auch kärnten erreichte, ist die bude voll, wie ich mir glaubhaft versichern lies. man geht pracktisch an der nicht enden wollenden schlange der üblichen mc doladbesucher vorbei und kommt zu einer in dunklen tönen gehaltenen vitrine, die den nicht all zu grossen raum beherrscht. dort findet man ein paar riesenkekse, muffins und eben ein paar kuchen. auf einer tafel stehen die preise, nebst des dort vorhandenen angebots. ich beschreibe dies relativ genau, weil ich nicht davon ausgehe, dass sehr viele von euch sich in diese art von verköstigung blicken lassen. nun weidererwarten roch es nicht nach altem fett und der raum schien von den drehsesseln nahezu erdrückt zu werden. so bunt und gross wie sie sind, machen sie selbst ein vorbeikommen recht schwierig. nun aber zum angebot:
ich probierte dreierlei kuchen, einen schokoladenkuchen mit schokoladenbezug, eine art esterhazyschnitte und einen muffin mit schokolade. nun ich bin schokoladenspezialist und eigentlich ist es unfair, wenn ich sowas beurteile, denn dabei haben sie keine chance. der preis allerdings ist so hoch wie bei meinem nicht all zu weit weg liegenden lieblingskonditor hahn. auch für eines dieser riesenkekse verlangt man stolze ein euro. die kaffees gibts in drei grössen und die sind eigentlich recht teuer.
jedenfalls:
der schokokuchen ist typisch amerikanisch, recht schwer und viel zuviel schokoladenüberzug. dazu viel zu süss. ich hatte etwas weniger schweres erwartet, dieser brownie ist nichts worüber ich sonst schreiben würde. die esterhazyschnitte, war sehr fett, viel zu süss und ein wenig künstlich schmeckend. der muffin mit schokostückchen geht eigentlich am ehesten.
der kaffee, nun ich trinke kaum kaffee, aber ein relativ starker espresso kommt schon gelenegtlich vor. ich muss allerdings gestehen, diesen brachte ich nicht runter, zu ausgewaschen und zu dünn.
das ambiente strotzt förmlich vor testosteron und den dazu gehörenden sehr lauten tönen und so sieht mich jedenfalls das mc cafe ebenso selten wie das mc donalds geschäft. auf gut deutsch praktisch nie, ausser es gibt wirklic nix anderes und dann bereue ich es mit dem ersten bissen eigentlich immer.
einzig das coca cola mag ich!
was ich dabei niht verstehe, warum meine nachbarin, die wirklich guten kuchen macht, so begeistert war? ist das nur das marketing, oder die sehnsucht nach etwas anderem in dieser provinz? ich weiss es nicht.

trotzdem kulinarische grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2009, 19:08   #2
knorhan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knorhan
 
Registrierungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 939
AW: mc cafe in kärnten

hey bbw, bist eben unser Vorkoster. aber scherz beiseite dafür hättes du schmerzengeld verdient. und ich möchte wetten das deine nachbarin in ein par wochen erklärt das aus ihr unerklärlichen gründen die qualität arg nachgelassen hat
mit kulinarischengruss knorhan
knorhan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 09:35   #3
black-brown-white
Erfahrener Benutzer
 
Registrierungsdatum: 22.06.2005
Ort: Kärnten
Beiträge: 1.196
AW: mc cafe in kärnten

hallo knorhan, hast recht schmerzensgeld wäre angebracht!!! ich hab mich bemüht halbwegs neutral dort hin zu gehen, aber so einfach ist das nicht. schmerzensgeld und usa das wäre eine gute idee.... mal sehen.
mit meiner nachbarin hast hofentlich recht, ihre linzertorte ist die beste die ich kenne und die macht sie eigenartiger weise schon länger nicht mehr.
liebe grüsse:

bbw
black-brown-white ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist Aus
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
konditorei hahn st. veit/glan, kärnten black-brown-white Kulinarische Genüsse in Europa 2 17.04.2009 10:35
kardinalschnitte, die beste aus kärnten! black-brown-white Desserts & Süßspeisen 2 05.03.2009 15:23
österreich: wirtshaus kunsthandwerk liebenfels kärnten black-brown-white Kulinarische Genüsse in Europa 0 24.02.2009 11:14
Wieviel und welche Getränke und Gerichte werden in einer Café Bar wann verkauft? estella681 Gastro Talk 1 25.01.2006 21:40


Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.



Powered by: vBulletin Version 3.0.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2004 - 2017, feinschmeckerforen.de  PAGERANK 
LEGAL DISCLAIMER: Die Betreiber dieses Forensystems übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbst für seinen Beitrag verantwortlich. Um eine Identifizierung im Streitfall zu gewährleisten, wird die IP-Nummer bei der Erstellung eines Beitrags aufgezeichnet, aber nicht öffentlich ausgewiesen. Die Einstellung von rassistischen, pornografischen, menschenverachtenden, gesetzeswidrigen oder gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträgen, Bildern oder Links ist ausdrücklich untersagt. Die Betreiber behalten sich vor, nicht akzeptable Beiträge / Themen zu editieren oder zu löschen und gegebenefalls einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Alle benutzten Marken, Warenzeichen und Firmenbezeichnungen unterliegen dem Copyright der jeweiligen Firmen.